Archiv für August 2009

Kommunikationstraining im Fokus: oder „Die Ohnmacht der Worte“

Samstag, 22. August 2009

„Ich werde den CEO im nächsten Appointment von der Einführung eines Cluster-Managers überzeugen. Target ist die fixe Implementierung. We have to cut corners!“ Alles klar?

Haben Sie diesen Satz auf Anhieb verstanden? Wenn ja, gut. Wenn nicht, durchaus verständlich. Wer im Rahmen einer Präsentation so vorträgt, läuft Gefahr, nicht verstanden zu werden. Anlass für die Kurzpräsentation war eine Team-Übung in einem mittelständischen Unternehmen. Im Rahmen dieses Trainings sollte eine Mitarbeiterin dem Team mitteilen, dass sie den Geschäftsführer auf die dringende Notwendigkeit der Einführung einer speziellen Software hinweisen werde. Die anderen Kollegen kannten den Inhalt der Kurzpräsentation nicht.

Und ewig grüßt das Murmeltier …. Immer wieder freitags!

Donnerstag, 06. August 2009

Kennen Sie folgende Kette? „Wenn es wichtig erscheint, notieren Sie es. Wenn Sie es notiert haben, tippen Sie es ab. Wenn Sie es abgetippt haben, kopieren Sie es. Wenn Sie es kopiert haben, heften Sie es ab. Wenn es Freitag ist, vergessen Sie es einfach.“

Oder auch nicht. Spätestens an einem normalen Freitagnachmittag, mit tödlicher Sicherheit an einem Freitagnachmittag vor nachfolgenden Feiertagen und mit einer 100%-Trefferquote an Freitagen vor Weihnachten oder Ostern, quillt Ihr E-Mailfach über, die interne Postverteilung füllt Ihr verwaistes Postkörbchen, ihr Chef ruft Ihnen im Vorübergehen zu, dass es zwar nicht eile, die Fusionsgeschichte aber vielleicht doch bis Montag erledigt sein solle, wobei der Montagnachmittag vollauf genüge. Und dann?