Durch Authentizität zum Erfolg

Können Sie aus Ihrer Haut? Nein? Dann befinden Sie sich in bester Gesellschaft.

Wenn Sie die Karriereleiter erklimmen wollen und sich – aus gutem Grunde – zu schade dafür sind, ihre Überzeugungen und Wertvorstellungen aufzugeben, dann sollten sie gerade diese Überzeugungen ihren Kollegen und Mitarbeitern, aber auch ihren Vorgesetzten präsentieren. Heben Sie sich doch einmal wohltuend von der grauen Masse ab und setzen Sie – im wahrsten Sinne des Wortes – einige farbliche Akzente.

In einem gerade absolvierten Assessment-Center-Training bin ich gefragt worden, wie oft man eigentlich authentisch sein soll. Und wann. “Also einmal die Woche ist schon gar nicht so schlecht, jede Woche allerdings wäre verrückt. Und authentisch ist man am besten dann, wenn es gerade passt.” habe ich geantwortet.

Natürlich sind Sie immer authentisch, sonst wären Sie es ja gerade eben nicht. Sie sind in ihren Wertvorstellungen immer gleichbleibend, auch dies ist eine Empfehlung, die ich immer gerne gebe. Präsentieren Sie ein ausgefallenes Hobby, welches Ihnen schon lange Freude bereitet. Die Nennung von einem Faible für südamerikanische Gegenwartsliteratur ist prägender als die pauschale Erwähnung von Lesen als Hobby. Unter Hüttentrekking durch die Alpen kann sich ihr Arbeitskollege mehr vorstellen als wenn Sie Sport als Freizeitbeschäftigung nennen. Besonders wichtig ist Kontinuität, es sei denn, Sie möchten Sprunghaftigkeit als authentisches und bildprägendes Merkmal verkörpern.

Plaudern Sie in den Mittags- und Kaffeepausen über sich und seien Sie charmant, denn es gilt - wenn wir über die Konnexität von Erfolg und Authentizität sprechen – der Grundsatz, dass ihre ureigensten positiven Eigenschaften und Merkmale präsentiert werden.

Dringend abraten kann ich von jeglicher Manipulation. Ihr Gegenüber wird es im Zweifel merken und das Gefühl bekommen, Sie nicht mehr einschätzen zu können.  Beeinflussung und Manipulation sind der Gegner Ihrer Bemühungen.

Und nicht vergessen: Mindestens einmal pro Woche sollten Sie authentisch sein.

verwandte Artikel:

  1. Machtspiele
  2. Schwere Bürde
  3. Konfliktgespräche – How to be good!
  4. Führungsprinzip: Entspannung
  5. Führungsprinzip: Glaubwürdigkeit

Tags: , , , , , ,

Hinterlasse eine Antwort